Lade Karte ...

Veranstaltungsdatum: 13.03.2019
Uhrzeit: 14:00 - 15:30

Veranstaltungsort: Fachhochschule Bielefeld


Plastikmüll – eine Gefahr für unseren Planeten

Der Welt droht der Plastikgau! Mit Wachstum und zunehmendem Wohlstand der Weltbevölkerung steigt der Bedarf nach Konsumgütern und damit auch der Anteil an Plastikmüll. 32 Millionen Tonnen landen jährlich in der Umwelt. Da 70% der Erdoberfläche von Wasser bedeckt ist, gelangt ein Großteil in die Weltmeere. Im Jahr 2050 könnte im Meer dreimal mehr Plastik schwimmen als Fische – eine große Gefahr für die Umwelt:

  • Beispielsweise verenden Vögel und Wale qualvoll durch Plastikteile in ihren Mägen
  • Fische und Quallen fressen Mikroplastik (Plastikteilchen < 5 Millimeter), weil sie es mit Plankton verwechseln
  • Über die Nahrung nehmen wir ebenfalls Mikroplastik auf und schaden unserer Gesundheit

In diesem Workshop erhalten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines PowerPoint-Vortrages mit eingebundenen Filmsequenzen einen thematischen Überblick. Dabei werden sie aktiv durch die Beantwortung von mündlichen und schriftlichen Fragen eingebunden. In einem zweiten Schritt erarbeiten sie in Gruppenarbeit Lösungsmöglichkeiten für die Bereiche Vermeiden, Verzichten, Informieren, Beteiligen und Engagieren. Zum Schluss stellen sie mit Hilfe eines kurzen Vortrages ihre Ergebnisse im Plenum vor.

Referenten kommen vom EMS-Berufskolleg

Buchungen

Für bis zu 25 Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8.