Juni, 2022

02Juni18:00Klimaschutz durch Gerichte – Möglichkeiten und GrenzenLectures for Future: Der Mensch in einer begrenzten Umwelt18:00

Event-Beschreibung

Klimaschutz durch Gerichte – Möglichkeiten und Grenzen Prof. Dr. Dr. h.c. Gertrude Lübbe-Wolff (Fakultät für Rechtswissenschaft, Universität Bielefeld) 02. Juni, 18 Uhr s.t. (H6 im UHG) Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Universität Bielefeld laden zu der interdisziplinären Vortragsreihe "Lectures for Future: Der Mensch in einer begrenzten Umwelt" ein. Menschliches Handeln führt zu langfristigen Veränderungen auf der Erde, mittlerweile in einem solchen Ausmaß, dass Geologen dafür einen neuen Epochenbegriff, das sogenannte Anthropozän, das Zeitalter des Menschen, vorgeschlagen haben. Erderwärmung, das Massenaussterben von Tier- und Pflanzenarten sowie Ansammlungen von Schadstoffen und Plastikmüll gefährden lokale und globale Lebensgrundlagen.

Zeitraum

(Donnerstag) 18:00

Treffpunkt

Universität Bielefeld

Universitätsstraße 25

Veranstalter

Universität Bielefeld Universitätsstraße 25, 33605 Bielefeld

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© Copyright: KlimaWoche-Bielefeld e.V. – realisiert von Greif Design
X